Dialog mit Böhmen e.V. | Greiz
Verein zur Förderung deutsch-tschechischer Verständigung und Zusammenarbeit



"Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken." Isaac Newton
Impressum | Inhalt | Weiterempfehlen
Laufende und vergangene Projekte

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen aktuelle und zurückliegende Projekte und damit wesentliche Kernpunkte unserer Arbeit vor. Es handelt sich v.a. um längerfristig angelegte und grenzübergreifende, EU-geförderte Cíl 3/Ziel 3-Projekte.

Tafeln und Menschen in einer Ausstellung

Aber auch Ausstellungspräsentationen gehören dazu. Gemeinsam mit "Antikomplex" aus Prag wurde 2006/07 die vielbeachtete Wanderausstellung "Das wiederentdeckte Erzgebirge" gezeigt. Daran schloss sich die ebenfalls von der Europäischen Union geförderte Ausstellung "Das verschwundene Sudetenland" an, die dank der guten Kooperation mit der Stadt Greiz im Marstall des Oberen Schlosses präsentiert werden konnte. Anliegen beider Expositionen war es, das Verständnis geschichtlicher Zusammenhänge auf beiden Seiten der Grenze zu vertiefen und gesellschaftspolitische Entwicklungen nacherlebbar zu machen. Diesem Ziel dienen auch mit kompetenten Partnern organisierte historisch-topographische Exkursionen und Studienfahrten zu unseren Nachbarn.



Ende 2008 fand erstmals in Zusammenarbeit mit der Stadt Greiz, der Landeszentrale für politische Bildung, der TU Chemnitz und der EUREGIO EGRENSIS, AG Sachsen/Thüringen e.V., eine wissenschaftliche Fachtagung in den Fürstensälen des Oberen Schlosses statt, zu der namhafte tschechische und deutsche Historiker gewonnen werden konnten.
Geändert am 29.05.2014
Dialog mit Böhmen e.V. | Oberes Schloss 1 | D-07973 Greiz

Valid HTML 4.01 Transitional CSS ist valide!